Versandkostenfrei ab 200€ innerhalb DE
Kauf auf Rechnung
Fair produziert
Jede Woche neue Styles

Think big! Maxikleider für kleine und große Frauen

Die einen ärgern sich, dass sie zu klein wären und die anderen denken sie wären zu groß für Maxikleider. Viele Frauen haben Probleme mit der Länge dieser Kleider und trauen sich nicht Maxikleider anzuziehen. Da jetzt der Sommer vor der tür steht und Maxikleider ein absolutes Muss sind, habe ich mir meine beiden Kolleginnen Anna und Natalia geschnappt und ein paar Kleider für euch geshootet. Anna ist 1,76 m groß und Natalia gehört mit ihren 1,60 m eher zu den kleinen Frauen. Die Kleider auf den Bildern dienen dir dieses Mal als Inspiration, um dir zu zeigen, dass sowohl für kleine als auch große Frauen lange Kleider definitiv eine Option im Sommer sind. 

 

Warum wir Maxikleider so lieben 

Bevor ich dir die Bilder zeige, wollte ich dir vorab einmal aufzeigen, wieso Maxikleider diese Saison so beliebt bei uns Frauen sind. Eigentlich sind die folgenden zwei Punkte ziemlich vielverprechend und überzeugend (zumindest haben sie mich überzeugt, im Sommer Maxikleider zu tragen): 

1) Maxikleider überzeugen mit ihrer Vielzeitigkeit 

Lange, weite Kleider - am besten noch mit Blumenprint - erinnern irgendwie automatisch an die Hippiezeit. Da die Mode und Styles der 70er Jahre momentan wieder super angesagt sind (ich sag nur: Flower Power), werden auch Maxikleider immer beliebter. Insbesondere zusammen mit schönen Blumenkränze, Fransenjacke oder Poncho wirken die Kleider super lässig und versetzen dich zurück in die Zeit als Love, Peace & Harmony die Gesellschaft bewegt. Alternativ kannst du dein langes Kleid cool mit Cowboy Boots, Jeans- oder Lederjacke und Hut tragen und liegst damit mega im Trend, denn Cowboy-Looks standen auf der Fashion-Week im Frühjahr absolut im Fokus! Alternativ kannst du zum Maxikleid auch Pumps oder Sandalen tragen, schönen Schmuck und eine Clutch wählen - fertig ist dein Look für die nächste Hochzeit!

2) Maxikleider kaschieren und verstecken

Der weite Schnitt unser Maxikleider sorgt dafür, dass unsere verhassten Problemzonen an Bauch, Po und Oberschenkel super verdeckt werden. Und auch an heißen Tagen lassen sich super geschwollene Beine vertuschen ohne das du schwitzen wirst. Und für all diejenigen, die es auch nicht mögen, sich im Sommer jeden Tag die Beine zu rasieren, sind lange Sommerkleider natrülich ideal. Du siehst also, dass Maxikleider ein super Begleiter für den Sommer sind! Was ich besonders an langen Kleider liebe, ist dass man weiblich aussieht, obwohl viele Körperstellen bedeckt sind. Man fühlt sich nie zu "nackt" und kann sommerlich gekleidet aussehen, obwohl man ein langes Kleid trägt. Demnach sind Maxikleider nicht nur gut zum Kaschieren und Verstecken, sondern auch perfekt um z.B. in Restaurants "angezogen" auszusehen. 

 

Nun kommen wir aber zum Wesentlichen des Blogeintrages: Maxikleider für kleine und große Frauen! 

Wie bereits oben erklärt, denken viele Frauen, dass lange Kleider nichts für ihre Körpergröße ist. Bei kleinen Frauen ist die Länge der Kleider meistens zu lang, dann hängt das Ende auf dem Boden und macht es eher umständlich im Alltag ein langes Kleid zu tragen. Bei großen Frauen sorgen die Kleider anscheinend eher dafür, dass man noch größer und gestreckter aussieht. Die Fotos gleich werden dir zeigen, dass Frauen mit jeder Körpergröße Maxikleider tragen können. Denn ich finde, dass man mit Maxikleidern nicht viel falsch machen kann...

 

Maxikleider für jeden Frauentyp

Regel Nr. 1 bleibt natürlich, dass du dich in diesem Kleid wohl fühlen musst. Denn wenn dies nicht so ist, strahlst du dieses automatisch nach außen und spätestens im nächsten Sommer landet das Kleid in der Altkleidertonne. Bei unseren Maxikleidern haben wir deshalb extra darauf geachtet, dass der Schnitt weit ist, damit du im Sommer dich nicht beklemmt in dem Kleid fühlst, luftig angezogen bist und dadurch weniger schwitzt. Und natürlich haben wir uns auch bei der Länge der Kleider Gedanken gemacht: Wir haben die Kleider so designt, dass das Maxikleid bei einer Körpergröße von über 1,75m nicht bis auf den Boden geht, sondern auf Knöchelhöhe aufhört. Dadurch wirken großer Frauen "weniger groß" und stattdessen wird ihre Körpergröße betont (an alle großen Frauen: steht zu eurer Körpergröße!). Wenn du es dann lieber figurbetont möchtest, greife zum Gürtel, denn dieser sorgt dafür, dass dein Kleid in der Länge noch einmal verändert wird. So verwandelst du dein Maxikleid ganz schnell und einfach in ein Midikleid, dessen Länge auf der Mitte der Wade endet. Auf der anderen Seite ist das Kleid so geschnitten, dass bei Frauen mit einer Körpergröße von 1,60m das Kleid direkt mit dem Boden endet. Dadurch haben kleinere Frauen die Möglichkeit, entweder das Maxikleid klassisch zu tragen oder zu einem Gürtel zu greifen. Dadurch wird auch - wie bereits bei der Variante für größere Frauen - die Länge des Kleides beeinflusst. Bei kleineren Frauen sorgt der Gürtel demnach besonders dafür, die Figur stärker zu betonen und die Frauen noch etwas größer wirken zu lassen. 

Ich hoffe, diese Infos helfen dir weiter, für dich das perfekte Maxikleid zu finden. Aber lange Rede, kurzer Sinn: Hier die Looks, die ich zusammengestellt habe: 

Look-18IUfAbYh2telw

Das ist unser Maxikleid mit Blumenmuster "Bea". Ich kann dir gar nicht sagen, welches der Farbe mein Favorit ist, weil alle irgendwas besonders haben. Ich habe hier auf die Erdtöne zurückgegriffen, weil diese im Sommer einfach super angesagt sind. Kleider in Beige, Gelb oder Braun lassen sich nämlich super mit angesagten Basttaschen, Strohhüten oder schönen Sandalen kombinieren. Das besondere an diesem Kleid ist der Fokus auf das Volant: Der Rock des Kleides ist weit und fällt fliessend, die Ärmel haben ebenfalls einen weiten Schnitt und sind dadurch sehr luftig. Neben dem Gelb- und Beigeton gibt es das Kleid mit Blumenmuster auch in Rot und einem schönen Blau. Auch diese Farben sind diesen Sommer ein absolutes Muss!

Look-22rhYuuUBCoLXe

 Was für ein Kleid! Ich weiß gar nicht was mir besser gefällt: Das Muster oder die Farben? Die Gesamtlänge des Kleides ist etwas länger als bei dem Maxikleid "Bea", liegt bei ca. 139cm. Also perfekt, um es offen oder mit dem Gürtel zu tragen. Der Vorteil bei diesem Kleid ist außerdem, dass die Farben auch super im Herbst getragen werden können, also einfach mit Strumpfhose und Boots. Auf dem Foto ist auch gut zu sehen, dass das Kleid bei Anna und Natalia trotz 16 cm Größenunterschied die gleiche Länge hat - Gürtel sei dank! 

Look-34qkmigZyfiSlt

 Das Kleid "Lua" überzeugt definitiv mit seinem Schnitt und dem tollen Muster. Den tollen Blumenprint gibt es bei uns in zwei verschiedenen Farben - Grün und Rot - die einfach super für den Sommer sind. Dieses Spaghettiträger Kleid ist einfach ein Must-Have für den nächsten Urlaub. Mit der Gesamtlänge von 130cm ist dieses Kleid mit Gürtel auch super für kleinere Frauen zu tragen. Anstelle eines Gürtel kann auch super ein leichtes Tuch genommen werden, so wird der gesamte Look noch sommerlicher und luftiger. 

Schau also gerne mal bei unseren Kleidern vorbei, du wirst mit Sicherheit was passendes finden!

 

Bis bald,

deine Charlotte

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.